banner 02 910-174-original.jpgbanner 03 910-174-original.jpgbanner 04 910-174-original.jpg

Obedience - Die hohe Schule des Gehorsam

Geeignet für Hundeführer, die an Obedience-Prüfungen teilnehmen wollen und Hunde jeden Alters.


Beim Obedience geht es um eine sehr präzise und schnelle Ausführung der durch die Prüfungsordnung vorgegebenen Übungen. Es ist eingeteilt in 4 Leistungsklassen, deren Übungen aufeinander aufbauen.
Im Training werden hierzu alle Übungen in kleinste Einheiten zerlegt und einzeln trainiert. Der Aufbau der Übungen ist für den Hund stets spielerisch, um so dem Hund die Freude an der Arbeit zu vermitteln. Vom Hundeführer erfordert dies Spass am genauen Arbeiten und den Willen, sich auch regelmäßig außerhalb der Übungsstunde Zeit zu nehmen, um die einzelnen Übungen aufzubauen und zu festigen.
Mit dem Obediencetraining beginnen können Hunde jeder Rasse und jeden Alters, die Spass am arbeiten haben. Das Angebot richtet sich an Hundeführer, die sich dafür interessierten, nach bestandener Begleithundeprüfung, mit ihrem Hund weiter im Bereich der Unterordnung zu arbeiten und diese Arbeit dann auch in Obedienceprüfungen überprüfen zu lassen.


Bei unserem Training arbeiten wir in Anlehnung an die Internationale Prüfungsordung für Obedience.

Die Teilnahme erfolgt nach Absprache mit dem Übungsleiter. Bei zu vielen Teilnehmern wird eine Warteliste eingeführt.

Übungsleiterin ist Tina Habermeyer

Das Training findet jeweils Samstags  um 17.30 Uhr statt.

 

Joomla templates by a4joomla